Menü
Sprache auswählen

CRD01

Artikel-Nr. CRD01

Filtrationsanlage CRD01

Filterfläche 0,1 m²

Die CRD-Filtration basiert auf der Verwendung von scheibenförmigen Rotationskörpern, die durch ein spezielles Verfahren eine dynamische Querstromfiltration ermöglichen. Die CRD Anlagen werden vorwiegend für Laborversuche oder Kleinstanwendungen verwendet und sind besonders geeignet für die Filtration von hochviskosen Flüssigkeiten und die Trennung von Partikeln, die schwer zu entfernen sind.

Die Dynamische Cross Flow Filtration ist eine hochmoderne Filtrationstechnologie, die in verschiedenen Branchen, wie der Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Biotech-Industrie eingesetzt wird. Dabei wird eine präzise und effiziente Trennung von Feststoffen und Flüssigkeiten ermöglicht. Diese Filtrationssysteme sind in der Lage, Partikel oder Proteine unterschiedlicher Größen effektiv zu entfernen.

Die Technologie ermöglicht eine kontinuierliche Filtration und kann eine Vielzahl von Partikelgrößen effektiv entfernen. Dabei wird eine Konzentration und Reinigung von Produkten erreicht, die nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch kosteneffektiv ist.

Die novoflow GmbH ist ein weltweit führender Anbieter von Dynamischer Cross Flow Filtration und bietet eine breite Palette von Lösungen für verschiedene Anwendungen. Unsere Experten stehen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Geräte und Lösungen zur Seite und unterstützen Sie bei der Installation und Inbetriebnahme. Wir sind stolz darauf, mit unserer Expertise und unserem Engagement für Qualität und Kundenservice eine Vorreiterrolle in der Dynamischen Cross Flow Filtration einzunehmen.

Noch nicht die richtige Filtrationsanlage gefunden? Konfigurieren Sie sich, mit unserer Hilfe, Ihre angepasste Dynamic-Cross-Flow-Filtration Anlage!

Testen ... Mieten ... Kaufen!

Vorteile

  • Plug and Play!
  • Kompakte Filteranlage
  • Erste Machbarkeitsversuche oder kleine Produktionsvolumina
  • Sonderanfertigungen, z.B. mit Doppelmantel, reduziertem Volumen oder Spezialdichtungen
  • Glasdeckel mit Schnellverschluss
  • Verschiedene Porengrößen: 3 nm, 5 nm, 10 nm, 50 nm, 70 nm, 100 nm, 200 nm, 0,4 µm, 0,8 µm und 1,1 µm
  • Schaltschrank mit Logo-Steuerung, für einfache Einstellungen der Parameter
  • Rotationsgeschwindigkeit frei einstellbar
  • Filtrationsdruck (TMD): bis 4 bar, frei einstellbar
  • Stromstörer für zusätzliche Turbulenzen
  • Automatische Rückspüleinheit
  • Rückspüldruck frei wählbar
  • Zufuhr- und Rückspülpumpe bereits integriert
Filterfläche (max.) 0,1 m²
Filterscheiben ⌀ 152 mm Keramik
Porengrößen 3 nm, 5 nm, 10 nm, 50 nm, 70 nm, 100 nm, 200 nm, 0,4 µm, 0,8 µm und 1,1 µm
Anzahl der Filterscheiben 3
Anschlüsse (Zulauf/Entleerung) 17,2 Clamp DIN 32676 Reihe B
Anschluss (Überlauf/Retentat) 13,5 Clamp DIN 32676 Reihe B
Anschlüsse (Filtrat/Permeat und Rückspülung) 13,5 Clamp DIN 32676 Reihe B
Volumen ca. 4,2 L
Betriebsdruck 0 - 4 bar *
Druck Rückspülung 0 - 2,5 bar
Temperatur 5 - 60 °C **
pH-Bereich Mikrofiltration/MF mod. *** 0 - 12 pH (max. 40°C) I 0 - 13 pH (max. 50°C)
pH-Bereich Ultrafiltration/UF mod. *** 1 - 12 pH (max. 40°C) I 1 - 13 pH (max. 40°C)
Drehzahl 100 - 1250 U/min
Pumpentyp Druckluftmembranpumpe
Pumpenleistung 5 - 17 L/min
Anschluss Spannung 230 V / 50 Hz
Elektrische Leistung 750 Watt
Steuerung Siemens Logo
Abmaße 650 x 280 x 700 mm
Gewicht 71 kg
Schaltschrank Abmaße 450 x 230 x 300 mm
Gewicht 13,6 kg
* Varianten/Sonderanfertigung bedingt möglich
** Empfohlener Temperaturbereich, abhängig von Membrantyp, Betriebsdauer, pH-Wert u.a.
*** Empfohlener pH-Bereich, abhängig von Membrantyp, Betriebsdauer, Temperatur u.a.
Angaben zur Membranbeständigkeit sind ohne Gewähr. novoflow übernimmt keine Garantie

Vorherige NDCF 15
Zur Übersicht CRD
Nächste CRD02